1&1 Online Shop – Test – Kosten – Erfahrungen

Gesamtbewertung 1&1 Online-Shop Test 2016:

6,4 von 10 Punkten (Note: befriedigend)

1und1-test-kosten-erfahrungen

1&1 Online Shop – Detaillierte Testergebnisse

Pakete und Kosten
9,0 von 10 Punkten
Einrichtung
8,2 von 10 Punkten
Shopfunktionen
6,3 von 10 Punkten
SEO
5,2 von 10 Punkten
Marketing Optionen
6,2 von 10 Punkten
Design / Gestaltung
5,8 von 10 Punkten
Flexibilität
3,2 von 10 Punkten
Service
7,4 von 10 Punkten

Häufige Fragen von Shopbetreibern zum 1&1 Onlineshop

Für wen eignet sich der 1&1 Online Shop?

„Ein 1&1 Online Shop eignet sich für kleine Shopgründungen, bei denen kein großes Investment geplant ist. Da die Optimierung für Suchmaschinen aufgrund der ungünstigen URL Struktur schwierig ist, eignet sich der 1&1 Onlineshop vor allem für Betreiber, die aus anderen Kanälen, möglicherweise dem stationären Geschäft, Besucher und Käufer auf den Shop leiten können.“

Brauche ich eine Agentur zur Einrichtung?

„Der 1&1 Online Shop basiert auf der selben Technologie wie das 1&1  Baukastensystem für Webseiten. Die komplette Einrichtung und auch alle Designanpassungen lassen sich per Drag & Drop bearbeiten. Da das System sehr statisch ist und keine großen Veränderungen vorgenommen werden können, ist auch keine Agentur zur Erstellung eines 1&1 Onlineshops nötig.“

Vor- und Nachteile des 1und1 Onlineshops

Vorteile
  1. 1&1 eShop ist sehr günstig
  2. Hosting ist inbegriffen
  3. Domain ist inklusive
  4. Einrichtungsassistent vorhanden
  5. Produkte schnell und einfach einstellen
  6. Optimiert für alle mobilen Endgeräte
  7. 30 Tage kostenlos testen
  8. Produktbildanpassung automatisch
  9. Shop einrichten mit Drag & Drop
Nachteile
  1. Software ist kaum skalierbar
  2. Wenig ansprechende Designvorlagen
  3. Begrenzte  Optimierung für Suchmaschinen
  4. Keine optimale URL Struktur

Fazit zur 1&1 Onlineshop Lösung

„Der 1&1 Onlineshop bietet die Möglichkeit sehr schnell und kostengünstig mit dem eigenen eCommerce Business zu starten. Domain und Webspace sind in jedem Shop Paket direkt vorhanden und es fallen keine zusätzlichen Einrichtungsgebühren an. Der 1&1 Onlineshop Baukasten wurde so gestaltet, dass er die Einfachheit der Elemente zum zusammenstellen einer Homepage behalten hat, aber um die wichtigen Funktionen, die man für einen Onlineshop benötigt, erweitert wurde. 1&1 hat ePages, die die Shopsoftware stellen, direkt mit einer Schnittstelle in das bestehende System integriert. Dadurch hat der Shopbetreiber keine Arbeit mit Updates der Software, das passiert alles automatisch im Hintergrund. Um sich mit dem Shopsystem vertraut zu machen, steht eine kostenlose Testphase von 30 Tagen zur Verfügung. Die Einrichtung des 1&1 eShops erfolgt simple mit dem WYSIWIG Editor und Drag & Drop Funktionen. Änderungen kann man sich mit der Vorschaufunktion direkt ansehen.“

Das Unternehmen 1&1 stellt im ganzen 4 Pakete seines Onlineshops zur Verfügung. Die verschiedenen Varianten sind der eShop Starter, der eShop Basic, der eShop Plus und das Paket eShop Unlimited. Die Kosten für den 1&1 Onlineshop liegen von 10,00 Euro pro Monat bis 70,00 Euro pro Monat. Die Pakete unterscheiden sich hinsichtlich den Funktionen, die für den Betrieb des Shops genutzt werden können. Das Hosting und die Domain sind in jedem Paket ohne Aufpreis enthalten.

Welche Unterschiede gibt es bei den 1&1 Online Shop Paketen?

Je nachdem welches Paket man vom 1&1 Onlineshop wählt, steigt die Anzahl an verschiedene Funktionen, die man für den Shop nutzen kann. So können zum Beispiel beim Paket eShop Starter nur 100 Artikel im Shop angelegt werden. Beim Paket eShop Basic sind es bereits 1000 Produkte, beim eShop Plus 10000 und in der Unlimited Version können unbegrenzt Artikel in den Shop eingepflegt werden. Die Funktion einzelne Produkte bei Aktionen zu promoten, steht erst ab dem eShop Plus zur Verfügung. Damit man in Suchmaschinen gefunden wird, muss man die einzelnen Seiten und Produkte suchmaschinenoptimiert darstellen. Dazu hat 1&1 ein eigenes SEO-Tool, das ab der Version eShop Basic für Sie als Shopbetreiber genutzt werden kann.

Machen Sie sich im Vorfeld Gedanken, welche Funktionen Sie für Ihr eCommerce Business benötigen und wählen Sie darauf das für sich passenden Onlineshop Paket von 1&1.

Paketwahl und Bestellung des 1&1 eShops

Nachdem man eine der 4 verschiedenen Onlineshop Pakete von 1&1 gewählt hat, wird die weitere Bestellung in 5 aufeinander folgenden Schritten durchgeführt. Zunächst wird die Vertragslaufzeit und eine Domain für das Business festgelegt. In den folgenden Schritten müssen Sie Ihre persönlichen Daten hinterlegen. Als letztes können Zusatzleistungen wie die Online Security Software von Norten gebucht werden, bevor Sie den Prozess abschließen in dem Sie Ihre Daten noch mal prüfen und alles bestätigen.

1&1 Online Shop – Einrichtung

8,2 von 10 Punkten

Seit einiger Zeit nutzt 1&1 das Shopsystem von ePages. Die Erstellung des Shops wird in 6 Steps durchgeführt und ist sehr einfach. Wer schon mal eine Homepage mit einem Baukastensystem erstellt hat, wird gewisse Ähnlichkeiten feststellen und sich leicht zurechtfinden.

Als 1. muss ein Thema festgelegt werden, das man aus vielen unterschiedlichen Bereichen wählen kann. Mit dem Thema als Basis legt man das Layout und Design für den 1&1 Onlineshop fest. Innerhalb des Layout-Bereichs werden grundsätzliche Elemente des Shops wie das Menü und Seiten-Navigation festgelegt. Im Design-Bereich können Sie die Farbgebung und das Hintergrundbild auswählen.

Damit haben Sie bereits das Layout und das Design bestimmt, jetzt können noch Unterseiten wie das Impressum eingerichtet und mit Inhalten bestückt werden. Auch Ihr Logo kann an dieser Stelle in den 1&1 Shop integriert werden.

Der Reiter Einstellungen bietet die Möglichkeit weitere relevante Informationen zu hinterlegen wie zum Beispiel Ihre Ust.-Id-Nr.

1&1 Onlineshop – Überblick zur Einrichtung

1&1 Onlineshop – Startseite erstellen

1&1 Online Shop verwalten – Das Control Center

Alle Produkte von 1&1 werden mit dem Control Center verwaltet.

Home Reiter – 1&1 Control Center

Hier befindet sich eine Übersicht zu den gebuchten Leistungen bei 1&1 wie (Domains, Webhosting und E-Mail Accounts) und den eigenen Kundendaten.

eBusiness Reiter – 1&1 Control Center

Hier können alle weiteren Inhalte und Einstellungen für den Shop angelegt werden, wie zum Beispiel Textinhalte des Shops (SEO-Texte), Produkte, Zahlungsarten und Versandmethoden. Des Weiteren werden hier alle rechtlichen Inhalte eingefügt (AGB, Disclaimer, Widerrunfsrecht usw.)

Um die Rechtstexte zu erstellen braucht man heutzutage nicht mehr den teuren Anwalt. Es gibt verschiedene Anbieter bei denen man günstig und schnell Rechtstexte für Onlineshops erstellen lassen kann. Eine Übersicht mit Preisen der gängigen Anbieter für Rechtstexte und Gutscheine für Vergünstigungen haben wir für Sie zusammengestellt.

Wenn man auf eBusiness geht, erhält man zunächst einen Überblick über alle wichtigen Bereiche zur Verwaltung des Shops, sowie der Kundendatenbank, den Umsätzen und vieles mehr. Weitere Optionen bei eBusiness sind die Kategorisierung von Produkten, damit sich der User in Ihrem Shop gut zurechtfindet. Sie können auch weitere Inhaltselemente wie Texte und Bilder einfügen oder die Gestaltung, sowie allgemeine Einstellungen bearbeiten. Wenn Sie ein Paket mit Marketing Tools gebucht haben, können Sie hier diese zugreifen.

Falls Sie Hilfe oder Unterstützung suchen, sind ein Ratgeber und Video Tutorials vorhanden. Zusätzlich können Sie die FAQ’s und das Hilfsmenü einsehen.

Natürlich kann ich hier nicht auf alle Funktionen eingehen, daher nehme ich einige Beispiele um Ihnen einen Einblick zu geben. Eine nützliche Funktion ist zum Beispiel die Mehrsprachigkeit des 1&1 eShops. Wenn Sie Ihr Business in einem Land gefestigt haben, sollte man neue Märkte erschließen. Bei 1&1 sind Deutsch und Englisch als Standard hinterlegt, es können allerdings noch weitere bei Bedarf hinzugefügt werden.

Tipp:
Falls Sie planen Ihr Business in mehreren Ländern mit unterschiedlichen Sprachen auszurollen, sollten Sie bei der Wahl Ihrer Domain darauf achten, dass sie auch für das Ausland geeignet ist.

So wie bei den Sprachen sind beim 1&1 Onlineshop bei allen relevanten Funktionen, wie zum Beispiel den Währungen, den Zahlungsarten und den Versandmethoden, bereits Standardwerte hinterlegt. In wiefern man weitere Werte hinzufügen kann, hängt in der Regel von der Wahl des Tarifs ab.

Sie können je nachdem ob Sie an Endverbraucher oder im B2B Bereich verkaufen Netto- oder Bruttopreise anzeigen lassen. Auch Filterfunktionen wie der Suchfilter lassen sich in den Shop integrieren. Natürlich sind Standardfunktionen wie „Produkt ist auf Lager“ und die Versanddauer ebenfalls möglich. Produkte die der Kunde in den Warenkorb legt, werden beim Verlassen der Seite nicht gelöscht, der Kauf kann also auch später fortgesetzt und durchgeführt werden.

Wenn Sie bei einem anderen Anbieter bereits einen bestehenden Shop haben, können Sie die Artikel in den 1&1 Shop mit einer CSV Datei vornehmen.

Weitere interessante Funktionen sind die Exportmöglichkeiten in verschiedene Marktplätze wie Amazon und eBay oder die Einrichtung eines Facebook Onlineshops.

Bevor man Änderungen am Design vornimmt, sollte man eine Sicherheitskopie erstellen. Die Kopie kann in der Menüleiste unter Gestaltung – Eigene Styles erstellt werden. Für die Gestaltung gibt es 2 Möglichkeiten, die Schnellgestaltung und die erweiterte Gestaltung.

1&1 Onlineshop Videotutorial – Design

Schnellgestaltung des 1&1 Shops

Die Schnellgestaltung finden Sie ebenfalls und dem Menüpunkt Gestaltung. Ein wichtiges Element bei der Gestaltung Ihres 1&1 Onlineshops ist die Multifunktionsleiste im oberen Bereich des Bildschirms. In der Multifunktionsleiste legt man zunächst fest, welche Bestandteile des Shops man sich in der Vorschau anzeigen lassen will. Dort können auch das Logo, das Kopfzeilenbild und das Hintergrundbild ändern, sowie die Farbgebung und die Schriftarten. Es stehen im 1&1 Onlineshop eine Vielzahl von Symbolen zur Verfügung, die in Gruppen vorsortiert sind. Auch diese werden in der Multifunktionsleiste gewählt. Als letztes besteht dort auch die Möglichkeit ganze Vorlagen für Ihr Design zu verwenden.

Erweiterte Gestaltung des 1&1 Shops

Die erweiterte Gestaltung bietet Ihnen die volle Kontrolle über das Design Ihres 1&1 eShops. Der Shop ist in verschiedene Bereiche eingeteilt, Allgemein, die Kopfzeile, die Navigation, ggfs. die linke und die rechte Spalte. der Inhaltsbereich, die untere Leiste und die Fußzeile. Sobald ein Element im Vorschaubereich gewählt wurde, zeigt die Multifunktionsleiste alle Veränderungsmöglichkeiten an, die Ihnen für dieses Element zur Verfügung stehen. So können für einzelne Bereiche spezielle Farben, Schriften und viele weitere Dinge verändern. Es können auch weitere Elemente schnell hinzugefügt werden wie eine Übersicht über Warenkorb oder Logos von Zahlungsanbietern. Nach dem Einfügen eines Elements können Sie es einfach per Drag & Drop an die gewünschte Stelle verschieben.

Unter Flexibilität eines Shopsystems versteht man die Reaktionsmöglichkeiten auf Veränderungen am Markt. Man kann zu Beginn eines Projekts nie genau wissen, welche Anforderungen im laufenden Betrieb möglicherweise noch wichtig werden können. Daher beschreibt die Flexibilität den Grad, wie viel man innerhalb eines Shopsystems anpassen und hinzufügen kann bis man einen Wechsel zu einer anderen Software vornehmen muss.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.5/10 (26 votes cast)
1und1 Online Shop, 6.5 out of 10 based on 26 ratings
© Copyright 2017 by Webshop Factory GmbH